Follow Us Contact Us Support Us

Linebacker Köhler fällt bis zur Sommerpause aus

Remscheid, 23.Mai 2017 - Die Befürchtungen haben sich bestätigt. Linebacker Jan-Niklas Köhler vom AFC Remscheid Amboss hat sich im Spiel bei den Solingen Paladins vor eineinhalb Wochen einen Außenbandriss und einen Innenbandanriss im linken Sprunggelenk zugezogen und fällt damit mindestens sechs Wochen aus, was gleichbedeutend für einen Ausfall bis zur Sommerpause steht.

"Ich bin bereits bei Timo Meier in Behandlung und bekomme die ersten Physio-Stunden", sagt Köhler, der hofft zu den Spielen nach der Sommerpause gegen die Dortmund Giants und die Cologne Falcons wieder angreifen zu können.

Nach Immanuel Neuschäfer (Achillessehnenriss), Lars Ramus (Rücken-OP), Tom Schröder (Armbruch) Lars Bode und Dominic Babioch (beide Kreuzbandriss) ist Köhler der sechste Spieler, der aktuell langfristig nicht zur Verfügung steht.

 

Text: Markus Schulz (Remscheid Amboss) Foto: CEPD Sports

Tags: RL NRW